Stefan Homburg verliert Lehrstuhl

Stefan Homburg ist Professor an der Leibniz-Universität in Hannover. Noch. Denn die Universität schreibt seine Stelle neu aus, nachdem er sich eigenständige Gedanken zum Corona-Narrativ der Bundesregierung gemacht hat.

In einem Artikel der HAZ (Hannoversche Allgemeine) vom 3. Juli 2020 heisst es

„In der Corona-Krise hat Stefan Homburg durch seinen Vergleich mit der beginnenden Nazi-Herrschaft 1933 für viel Kritik gesorgt.“

Hannoversche Allgemeine Zeitung, 3. Juli 2020

Es ist nie gut, Vergleiche mit der Nazizeit zu ziehen. Insbesondere dann nicht, wenn man weiss, dass nach 1933 Professoren und Studenten aus den Universitäten entfernt wurden.